Keine Überschrift…


Heute gibt es keine Überschrift, mir fällt keine passende ein, ich könnte „Sehnsucht nach…“ schreiben, oder „Tag der Katze“, aber auch „Relaxen am Ammersee“, also lass ich es mit der Überschrift heute….

Mickey-1

 

Fast 4 Wochen her meine OP, mir geht es soweit gut, und am Montag geht es wieder in die Arbeit…es war extrem langweilig zuhause, die Wärme hat mir auch zu schaffen gemacht, schwimmen gehen darf ich noch nicht, erst in 2 Wochen, aber dann….

Durch die OP merkte ich, ich bin nicht mehr die Jüngste. Ich war die ersten 2 Wochen gar nicht wirklich fähig aus dem Haus zu gehen. Ja, das Alter…

 

Heut ist mal wieder so ein Tag,
an dem ich mich pardauz nicht mag,
hab mich im Spiegel betrachtet,
mein Antlitz spöttisch verachtet.

Dort vor mir, dieses fahle Gesicht,
ist es meins? Ich glaube es nicht!
Wangen und Stirn voller Falten,
der Anblick – kaum auszuhalten.

Ich steh‘ still und klage spontan:
Zeit, was hast du mir angetan,
warum ist die Haut nicht mehr glatt,
weshalb ist sie spröde und matt?

Hab ich irgendwas falsch gemacht,
übers Alter nie nachgedacht,
an ewige Jugend geglaubt,
bin dabei so langsam verstaubt?

Ganz egal, es gibt kein zurück,
und urplötzlich macht’s in mir „klick“.
Ändern? Nein, wär doch vergebens!
Falten sind Bilder des Lebens.

© Horst Rehmann

—>In den letzten Wochen hab ich viel entsorgt, Papiermüll produziert, aber auch meine Festplatte aufgeräumt, darunter vieles aus der Ehe, Scheidung, vieles von meiner letzten Liebe zu einem Mann. Ich hatte noch offene Fragen, versuchte ihn zu erreichen, aber er hatte keine Zeit sich mit mir zu treffen, da er für eine Woche nicht in München war, ob er sich bei mir jetzt am WE meldet, ich bezweifle es, hab ja nur ich offene Fragen….also abgehakt und vieles geschreddert, weggeschmissen und ein paar Tränen vergossen!

—>Heute ist übrigens Tag der Katze, oben seht ihr Mickey, und hier unten Jessy

Jessy-1

Ja, Katze müsste man sein, jeden Tag Streicheleinheiten, bekommen ihr Essen, müssen nicht selber sich versorgen, müssen nicht in die Arbeit, ja, Katze sein wäre nicht schlecht….

Wenn ich mit meiner Katze spiele,
bin ich nie ganz sicher,
ob nicht ich ihr Zeitvertreib bin.

Michel de Montaigne

 

Ammersee-02.11.2014-7

—> Vom 15.08. – 23.08.2015 ist wieder der Nachtmarkt in Herrsching am Ammersee, mit der Falknerei Schreyer am 16.08., und mit vielen anderen tollen Aktionen, klick hier unter anderem mit einem tollen Feuerwerk am 18.08.

Ammersee-Feuerwerk-2014

Was nützt mir
das Feuer
in meinem Herzen,
wenn niemand da ist,
um sich daran
zu erwärmen?
Was nützt mir
das Feuerwerk
in meinen Gedanken,
wenn niemand da ist,
um es zu zünden?
Was nützt mir
meine Sehnsucht
nach Nähe,
wenn niemand da ist,
der mir nahe sein will?

© Ernst Ferstl

Noch eine Überschrift—> Melancholie…ja, so bin ich im Moment, melancholisch…aber vergeht auch wieder, nächste Woche in die Arbeit, ja, das tut gut!

Menschen-5

Meine Grußkartenwelt, klick hier oder hier
Vielen lieben Dank an alle die im Juli eine Grußkarte verschickt haben,
so viele Karten (78) waren es noch nie, danke euch!
Freundschaft-18

Diese Grußkarte wurde insgesamt 9x verschickt!
Ja, so sollte es sein: Tu das was Deinem Herzen gut tut, alles andere kann warten!
In diesem Sinne wünsch ich euch noch eine schöne sonnige Sommerzeit, lasst es euch gut gehen, genießt die Zeit

~~ stellina ~~

Advertisements